Streifenwagen

Die Polizei im Kreis Rotenburg hat vier Verdächtige festgenommen, die Zigarettenautomaten aufgebrochen haben sollen.

Foto: Symbolbild/Rehder/dpa

Blaulicht
Zeven

Rotenburg: Mehrere Zigarettenautomaten ausgeplündert

Autor
Von nord24
30. Dezember 2022 // 19:40

Das war eine große Menge an Zigaretten: Die Polizei im Kreis Rotenburg hat vier Verdächtige festgenommen, die mehrere Automaten aufgebrochen haben sollen.

Männer zwischen 27 und 38 Jahren

Die Männer im Alter zwischen 27 und 38 Jahren sollen in der Nacht auf Montag (26. Dezember 2022) in den Orten Bothel und Hemslingen zugeschlagen haben, wie die Polizei heute (30. Dezember 2022) mitteilte.

In Untersuchungshaft

Während einer der Aufbrüche wurden die Täter gestört und flüchteten. Kurze Zeit später fanden die Ermittler die Verdächtigen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen und Autos entdeckten die Polizisten eine große Menge an Zigaretten. Alle vier Männer sitzen nun in Untersuchungshaft. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
617 abgegebene Stimmen