Die Polizei musste eine Spezialfirma zum Einsatz hinzuziehen, um die Ölspur zu beseitigen.

Die Polizei musste eine Spezialfirma zum Einsatz hinzuziehen, um die Ölspur zu beseitigen.

Foto: Seeger/dpa

Blaulicht
Cuxland

Rutschpartie: Fette Ölspur zieht sich von Debstedt nach Langen

Von nord24
18. August 2017 // 13:00

Schmutzige und rutschige Angelegenheit: Eine Ölspur erstreckte sich am Donnerstagabend von der Autobahnabfahrt Debstedt bis zur Brandenburger Straße im Ortsteil Langen und zurück.

Eine Spezialfirma muss anrücken

Diese wurde dem Polizeikommissariat Geestland gegen 19 Uhr gemeldet. Für die Reinigung der Fahrbahn wurden die Feuerwehr, die Autobahnmeisterei Debstedt und eine Spezialfirma angefordert.

Polizei bittet um Hinweise

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland (Telefon: 04743/9280) zu melden.  

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger