Ein Blaulicht der Polizei

In der Frelsdorfer Straße kam ein VW von der Straße ab und landete im Seitengraben.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht

Geestenseth: Mann fährt in den Seitengraben und flüchtet

26. November 2021 // 11:11

Donnerstagnacht landete ein Mann mit seinem Wagen im Seitengraben und verließ anschließend den Unfallort in der Frelsdorfer Straße.

Unfall in der Frelsdorfer Straße

Gegen 01.06 Uhr fuhren alarmierte Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes in die Frelsdorfer Straße in Geestenseth (Gemeinde Schiffdorf): Ein VW kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und landete im Seitengraben.

Auto von Bäumen gestoppt

Hier wurde der Wagen vermutlich von mehreren Bäumen gestoppt. Der Fahrer konnte, vor Eintreffen der Rettungskräfte, bereits eigenständig das Fahrzeug verlassen, verließ aber auch den Unfallort.

Fahrer flüchtet

Die Feuerwehr sicherte zunächst die Einsatzstelle und das Fahrzeug, unterstützte die Polizei aber auch bei der Personensuche. Da die Suche erfolglos verlief, konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Im weiteren Verlauf, meldete sich der Unfallfahrer jedoch bei der Polizei und somit konnten auch hier die Suchmaßnahmen eingestellt werden.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
244 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger