Blaulicht

Eine Ölspur auf der Fahrbahn führte zu einer Sperrung des Bobetsdammes.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht

Schiffdorf: Ölspur auf dem Bobetsdamm

21. Dezember 2021 // 09:48

Am Montagabend, 20. Dezember, verschmutzte ein Autofahrer die Fahrbahn. Der Grund: Sein Wagen verlor Öl.

Ölspur auf 100 Metern Länge

Um 18.12 Uhr wurden Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Bramel und Sellstedt alarmiert: Auf dem Bobetsdamm verlor ein Fahrzeug Öl. Die Ölspur erstreckte sich auf circa 100 Metern.

Bobetsdamm für Reinigungsarbeiten gesperrt

Zusätzlich wurde ein Reinigungsfahrzeug angefordert und der Bobetsdamm, sowohl aus Sellstedt, als auch aus Bramel, vollständig für den Verkehr gesperrt. Gegen 18.45 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger