Wie am Bahnhof Bremerhaven-Lehe (Foto= wurde auch ein Fahrkartenautomat der Nordwestbahn am Bahnhof in Loxstedt gesprengt.

Wie am Bahnhof Bremerhaven-Lehe (Foto) wurde auch ein Fahrkartenautomat der Nordwestbahn am Bahnhof in Rodenkirchen gesprengt.

Foto: Bundespolizeiinspektion Bremen

Blaulicht
Cuxland

Schon wieder! Fahrkartenautomat in Loxstedt zerfetzt

Von Philipp Overschmidt
21. Februar 2017 // 18:44

Erneut haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten im nord24-Land gesprengt. Am Dienstagmorgen wurde der Automat auf dem Bahnhof in Loxstedt stark beschädigt.

Täter flüchten ohne Beute

Die Täter sprengten den Fahrkartenautomaten der Nordwestbahn, der direkt am Bahnsteig am Bahnhof Loxstedt steht, zwischen 2 und 3 Uhr. Durch die Explosion wurde der gesamte Automat stark beschädigt. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei nichts. Zeugen, denen am frühen Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind,  sollen sich an die Polizei Schiffdorf unter 04706/9480 wenden.

Acht Automaten in zwei Wochen gesprengt

In Bremerhaven tobt derweil eine wahre Explosions-Serie: Nach Angaben der Polizei wurden allein in den vergangenen zwei Wochen im nördlichen Stadtgebiet Bremerhavens mindestens acht Automaten gesprengt. Meistens handelte es sich um Zigaretten- oder Kondomautomaten. Die Kriminalpolizei ermittelt daher wegen des Herbeiführens von Sprengstoffexplosionen und Sachbeschädigung.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
119 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger