Am Dienstag gab es einen schweren Unfall auf der A27 bei Bremerhaven.

Am Dienstag gab es einen schweren Unfall auf der A27 bei Bremerhaven.

Foto: Masorat

Blaulicht
Cuxland

Schwerer Unfall auf der A27 bei Bremerhaven: Autobahn lange gesperrt

Von nord24
23. April 2019 // 15:01

Der Fahrer eines Lastwagens ist am Dienstagnachmittag auf der A27 kurz hinter der Abfahrt Bremerhaven-Geestemünde (Richtung Cuxhaven) auf einen anderen Lkw aufgefahren. Ein Container fiel vom Auflieger.

Zwei Verletzte

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben um 14.07 Uhr. Beide Fahrer hatten beim Eintreffen der Rettungskräfte schon die Fahrzeuge verlassen. Eine Person wurde laut Polizei bei dem Unfall schwer, eine andere leicht verletzt.

Sperrung aufgehoben

Die Fahrbahn der Autobahn wurde an der Unfallstelle beschädigt. Die Polizei sperrte die A27 ab Geestemünde für die Bergungs- und Rettungsarbeiten. Die Sperrung wurde erst um 19.45 Uhr aufgehoben. Es bildeten sich lange Staus.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
335 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger