Bei einem Streit unter Jugendlichen ist am Sonntagabend ein 19-Jähriger in Sittensen durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Bei einem Streit unter Jugendlichen ist am Sonntagabend ein 19-Jähriger in Sittensen durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Foto: dpa

Blaulicht
Zeven

Sittensen: 17-Jähriger sticht 19-Jährigen mit Messer in den Bauch

Von Joachim Schnepel
9. Oktober 2018 // 10:34

Bei einem Streit in Sittensen ist am frühen Sonntagabend ein 19-jähriger Mann aus dem Südkreis mit einem Messer verletzt worden.

Treffen an der Skateranlage

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Sittensen hatten sich am Nachmittag zwei junge Frauen und zwei junge Männer an der Bushaltestelle an der Skateranlage an der Straße Am Sportplatz getroffen. Aus ungeklärten Gründen wurde ein 17-jähriger Jugendlicher aus Sittensen zu dem Treffen hinzugerufen.

Es kommt zum Streit

Innerhalb dieser Gruppe sei es zu einem Streit gekommen. In dessen Verlauf stach der 17-Jährige dem 19-Jährigen mit einem Einhandmesser in den Bauch. Der Verletzte wurde im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Zustand ist stabil

Sein Zustand sei mittlerweile stabil, so die Polizei. Die Beamten ermitteln jetzt gegen den Jugendlichen aus Sittensen wegen  gefährlicher Körperverletzung.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1197 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger