Abzocke am Telefon: Betrüger geben sich derzeit gerne als Computer-Experten aus.

Abzocke am Telefon: Betrüger geben sich derzeit gerne als Computer-Experten aus.

Foto:

Blaulicht

Telefon-Betrüger im Cuxland aktiv

Von nord24
17. März 2016 // 18:20

Die Polizei im Cuxland warnt: Aktuell kommt es vermehrt zu Anrufen von angeblichen Mircosoft-Mitarbeitern, die am Telefon behaupten, der Rechner des Angerufenen müsste dringend repariert werden. Hierfür muss zuvor ein Fernwartungstool installiert werden. Das Problem: Da dies eine normale legale Software ist, springt hier auch kein Anti-Viren-Programm an. Aber hier sind Betrüger am Werk.

Telefon-Betrüger fordern Perso oder Kreditkarte

Die Täter fordern zum Vorzeigen von persönlichen Dokumenten wie Personalausweis oder Kreditkarte auf - zum Beispiel per Webcam. In Niedersachsen gibt es bereits mehrere angezeigte Vorfälle, bei denen mehrere hundert Euro abgebucht oder überwiesen wurden.

Das "richtige" Microsoft macht keine dubiosen Service-Anrufe

Bei den Tätern handelt es sich nicht um einen Service von Microsoft. Das Unternehmen macht solche Anrufe nicht. Die Täter sprechen derzeit Englisch mit leicht indischem Akzent, berichten Geschädigte. Wer in die Falle getappt ist, sollte unverzüglich seine Bank informieren und Anzeige erstatten.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger