Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße.

Die Polizei wird bei Dieseldiebstählen nicht allzu oft alarmiert, denn die Aufklärung ist sehr schwierig.

Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Blaulicht

Teures im Tank: Dieseldiebstähle nehmen zu

Von dpa
22. März 2022 // 06:44

Schlauch rein, Sprit raus: Der hohe Spritpreis verlockt Kriminelle vielerorts zum Dieselklau. Der Schaden ist hoch - und die Aufklärung schwierig.

Versicherung zahlt nicht

Der Spritpreis steigt und mit ihm auch die Anzahl von Dieseldiebstählen aus Lastwagen. „Es ist davon auszugehen, dass sich die Spritdiebstähle vermehrt haben“, sagte ein Sprecher des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) auf dpa-Anfrage. „Wir bekommen jedoch nicht jeden Fall mitgeteilt, da diese nur selten zur Anzeige gebracht werden: Die Aufklärungsquote ist sehr gering und keine Versicherung zahlt für den gestohlenen Treibstoff.“

Dieseldieb in Schleswig-Holstein kommt ums Leben

Autofahrer zahlen seit dem Krieg in der Ukraine deutlich mehr an der Zapfsäule. Parallel häuften sich in den vergangenen Tagen Berichte über Dieseldiebstähle. In Schleswig-Holstein kam in der vergangene Woche ein mutmaßlicher Dieseldieb bei seiner Tat sogar ums Leben. Der 33-Jährige starb den Ermittlungen zufolge während des Versuchs, auf dem Parkplatz eines Baumarkts Treibstoff aus einem Kleintransporter abzuzapfen. Er sei von dem anfahrenden Fahrzeug mitgeschleift und dabei so schwer verletzt worden, dass er starb, teilte die Polizei mit.

Nicht nur Lkw sind das Ziel

Nicht immer ist das auserkorene Ziel der Kriminellen der Tank eines Lastwagens, manchmal geht es auch an das Diesel in Straßenwalzen oder Notstromaggregaten, wie die Polizei aus Nordrhein-Westfalen und Thüringen berichtete. In Bayern gab es in den vergangenen Tagen ebenfalls mehrere Diebstähle, in Straubing wurde bei einem Lastwagen Diesel im Wert von 800 Euro abgezapft. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
127 abgegebene Stimmen