Ein Trickbetrüger, der sich als Mitarbeiter des Umweltamts ausgibt, hat gemeinsam mit einem Komplizen eine Bremerhavener Seniorin bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Trickbetrüger, der sich als Mitarbeiter des Umweltamts ausgibt, hat gemeinsam mit einem Komplizen eine Bremerhavener Seniorin bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Trickdiebe stehlen Bremerhavener Seniorin Schmuck

Autor
Von nord24
12. August 2021 // 15:10

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise in einem Fall von Trickdiebstahl an einer Bremerhavener Seniorin.

Will angeblich das Trinkwasser kontrollieren

Am Montag klingelte gegen 15.30 Uhr ein Mann bei der Seniorin im Ortsteil Königsheide. Er gab an, vom Umweltamt zu sein und das Trinkwasser kontrollieren zu müssen, da es eine mögliche Bakterienverunreinigung in der Gegend gebe. Der Mann wies sich mit einer Art Dienstausweis aus, sodass ihn die Seniorin hereinließ. Gemeinsam gingen sie ins Badezimmer, um die Wasserzufuhr zu kontrollieren. Dabei war die Badezimmertür geschlossen. Nach rund 30 Minuten verließ der unbekannte Mann die Wohnung wieder.

Zweite Person

Daraufhin bemerkte die Seniorin, dass offenbar in der Zwischenzeit eine zweite Person in der Wohnung gewesen war und ihren Schmuck gestohlen hatte. Möglicherweise war die zweite Person bereits kurz nach dem Einlassen des vermeintlichen Technikers eingetreten, als die Eingangstür wenige Augenblicke offenstand. Der angebliche Umweltamt-Mitarbeiter trug hellbraune Arbeitsbekleidung und einen bunt gestreiften Mund-Nasen-Schutz.

Zeugen gesucht

Wer diese Person, den möglichen Komplizen oder ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich Mecklenburger Weg/Fritz-Thienst-Weg beobachtet hat und Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 0471/953-3240 oder 953-3231 bei der Polizei Bremerhaven zu melden.

Immer informiert via Messenger
Wen wünscht ihr euch als Kanzler*in?
3804 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger