In Cappel-Neufeld haben drei Unbekannte einen betrunkenen Mann überfallen und beraubt.

In Cappel-Neufeld haben drei Unbekannte einen betrunkenen Mann überfallen und beraubt.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Cuxland

Trio überfällt betrunkenen Mann in Cappel-Neufeld

Von nord24
10. Februar 2017 // 16:00

Drei gegen einen: Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bereits am Freitag, den 20. Januar, ein 57-jähriger Mann in seinem Wohnhaus in der Cappel-Neufelder-Sieltrift von drei unbekannten Personen überfallen und beraubt worden.

Überfall nach Kneipentour

Was genau an diesem Abend passierte, ist schwierig zu klären, weil das Opfer nach einer Kneipentour stark alkoholisiert gewesen ist. Nach den bisherigen Untersuchungen gehen die Ermittler davon aus, dass der 57-Jährige am Tatabend zunächst in einer Kneipe in Cuxhaven gewesen ist.

Mit dem Mietwagen nach Hause

Anschließend ließ er sich von einem Mietwagen in eine Bar in Nordholz fahren. Von dort wurde er mit einem anderen Mietwagen nach Cappel-Neufeld gebracht. Zeugen hatten einen silberfarbenen Mietwagen aus Cuxhaven gegen 23 Uhr fahrerlos vor der Wohnung des Mannes stehen sehen. Kurz darauf fuhren drei Personen mit diesem Fahrzeug davon.
Mehr Nachrichten aus der Region lest ihr auf unserer Startseite.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Der 57-Jährige blieb nach dem Überfall leicht verletzt in seiner Wohnung zurück. Bei mindestens einer der Personen soll es sich um einen Mann gehandelt haben. Das Trio erbeutete Bargeld. Weitere Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können, sollen sich an die Polizei Cuxhaven unter der Nummer 04721/5730 wenden.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1393 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger