Eine junge Frau hat beim Überholen einen Unfall gebaut.

Eine junge Frau hat beim Überholen einen Unfall gebaut.

Foto: Googlemaps, GeoBasis-DE/BKG

Blaulicht
Bremerhaven

Überholvorgang missglückt: Frau knallt auf A27 in Mittelschutzplanke

Von nord24
24. September 2017 // 19:00

Schwerer Unfall auf der Autobahn A27 in Höhe Bremerhaven-Zentrum am Sonntagmorgen: Beim Überholen verlor eine 22-Jährige aus Loxstedt beim Überholen die Kontrolle über ihren Kleinwagen und knallte in die Mittelschutzplanke.

Überholvorgang scheitert

Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr in Fahrtrichtung Cuxhaven. Die Frau wollte einen Kleintransporter mit Anhänger überholen.

Kollision mit dem Gespann auf dem Hauptfahrstreifen

Nachdem der Kleinwagen in die Mittelschutzplanke geknallt war, kam es auf dem Hauptfahrstfeifen zu einer leichten Kollision mit dem Gespann.

Fahrerin kommt ins Krankenhaus

Die Frau kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Ihr Auto wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 9000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
90 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger