Klingt komisch, kann aber gefährlich werden: In Geestemünde wurde ein Ei auf ein fahrendes Auto geworfen.

Klingt komisch, kann aber gefährlich werden: In Geestemünde wurde ein Ei auf ein fahrendes Auto geworfen.

Foto: Weigel/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unbekannter wirft Ei auf fahrendes Auto in Geestemünde

Von nord24
19. November 2019 // 10:29

Ein noch unbekannter Täter hat in der Nacht zu Dienstag ein Ei auf ein fahrendes Auto in Geestemünde geworfen. Die Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon. 

Knall auf der Windschutzscheibe

Der 23-jährige Autofahrer war auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung der Kreuzung zur Bismarckstraße unterwegs, als er gegen 2.45 Uhr von einem lauten Knall auf der Windschutzscheibe aufgeschreckt wurde. Es stellte sich heraus, dass ein Ei gegen die Scheibe geflogen war. Woher es kam und warum es geworfen wurde, ist laut Polizei derzeit nicht bekannt. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise unter 0471/9533321.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
317 abgegebene Stimmen