Der Mercedes wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Der Mercedes wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Foto: Polizeiinspektion Stade

Blaulicht

Unfall in Apensen: Fahrer (45) schwer verletzt

Autor
Von nord24
15. Juni 2022 // 11:47

Ein 45-jähriger Mann wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der Zevener Straße schwer verletzt. Er war in seinem Auto eingeklemmt und musste befreit werden.

Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Landstraße 127 zwischen Apensen und Kammerbusch wurde ein 45-jähriger Mann am Mittwochmorgen schwer verletzt. Der Buxtehuder war mit seinem Auto in Richtung Kammerbusch unterwegs als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße abkam. Dabei prallte das Auto seitlich mit einem Baum zusammen.

In Auto eingeklemmt

Der Fahrer war zunächst in seinem Auto eingeklemmt und wurde von couragierten Ersthelfern befreit. Danach wurde er ärztlich versorgt und per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Zevener Straße musste gesperrt werden

Die Zevener Straße musste für die Rettungs-und Bergungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
687 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger