Beim Unfall auf der Stresemannstraße wurden zwei Personen leicht verletzt.

Beim Unfall auf der Stresemannstraße wurden zwei Personen leicht verletzt.

Foto: dpa

Blaulicht

Unfall in Bremerhaven: Kaputte Zapfsäule und 130.000 Euro Schaden

2. September 2021 // 20:47

Am Mittwochabend ist es gegen 19 Uhr auf der Stresemannstraße in Bremerhaven zu einem Unfall gekommen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Zu schnell unterwegs

Wie die Polizei mitteilte, war der Unfallverursacher deutlich zu schnell auf der Stresemannstraße in Bremerhaven unterwegs. Als die Autos vor ihm zum Stehen kamen, konnte der Mann nicht mehr rechtzeitig bremsen; es kam zum Unfall.

Gegen Zapfsäule geprallt

Laut Polizei fuhr der Mann auf einen Anhänger auf, der sich überschlug. Ein anderes Auto wurde auf das Gelände einer Tankstelle geschoben, wo es auf eine Zapfsäule prallte. Dabei lief eine geringe Menge Benzin aus.

130.000 Euro Sachschaden

Der Unfallverursacher und ein Radfahrer, der ausweichen musste, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 130.000 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2010 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger