Bei einem Unfall in Geestemünde ist ein Motorradfahrer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Geestemünde ist ein Motorradfahrer verletzt worden.

Foto: Pleul

Blaulicht

Unfall in Geestemünde: Motorradfahrer verletzt

Von nord24
2. August 2016 // 15:20

Bei einem Verkehrsunfall in Geestemünde ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Das Motorrad wurde dabei stark beschädigt. 

Kollision mit Auto

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, stieß der 33 Jahre alte Motorradfahrer an der Kreuzung Metzer Straße/Forbacher Straße in Geestemünde mit einem Auto zusammen.

Frau übersah Motorradfahrer

In dem Wagen saß eine 63 Jahre alte Autofahrerin, die aus der Forbacher Straße kam und die Metzer Straße überqueren wollte. Da ihre Sicht durch einen parkenden Wagen erschwert wurde, tastete sie sich nach eigenen Angaben in den Kreuzungsbereich hinein.

Hoher Sachschaden

Dort kam es dann zur Kollision mit dem 33-Jährigen, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt, während das Motorrad abgeschleppt werden musste. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf über 1000 Euro.

Erneut Biker-Unfall

Kurz zuvor kam es auf der A27 ebenfalls zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer, bei dem dieser tödlich verletzt wurde.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
27 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger