Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Geestland.

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Geestland.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Cuxland

Unfall in Geestland: Kleinbus gerammt und geflüchtet

Von Philipp Overschmidt
6. September 2017 // 13:45

Ein Kleinbus ist am Dienstag in Geestland gerammt und erheblich beschädigt worden. Womöglich hat eine Zugmaschine das Auto gerammt.

Kleinbus erheblich beschädigt

Der Unfall ereignete sich am Dienstag zwischen 8.45 Uhr und 14.45 Uhr in der Gröpelinger Straße in Bad Bederkesa. Ein weißer Kleinbus, der dort in einer Parkbucht stand, wurde erheblich beschädigt.

Polizei Geestland sucht Zeugen des Unfalls

Aufgrund der Spuren geht die Polizei von einem Unfall durch eine landwirtschaftliche Zugmaschine aus Der Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich an das  Polizeikommissariat Geestland zu wenden (04743/9280).

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1750 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger