Ohne Führerschein ein Fahrzeug zu fahren, ist nie eine gute Idee.

Ohne Führerschein ein Fahrzeug zu fahren, ist nie eine gute Idee.

Foto: Symbolfoto: Becker/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unfall in Wulsdorf: Fahrer hatte noch nie einen Führerschein

Von nord24
3. November 2019 // 12:40

Der 44-jährige Fahrer eines Kleintransporters hat am Samstagmorgen einen Unfall in Wulsdorf verursacht. Bei der anschließenden Unfallaufnahme gab er an, nie den erforderlichen Führerschein besessen zu haben. 

Vorfahrt missachtet

Der Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr auf der Weserstraße in Höhe der Ringstraße. Der 44-Jährige bog mit dem Kleintransporter von einem Grundstück nach links in die Weserstraße ein, so die Polizei. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Lastwagengespanns, das auf der Weserstraße stadtauswärts fuhr. Der 34-jährige Lkw-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und es kam zur Kollision.

Schaden: etwa 12.000 Euro

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 12.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme sagte der Verursacher den Beamten, dass er noch nie den erforderlichen Führerschein hatte. Neben der Verkehrsordnungswidrigkeit erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
338 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger