Drei Radfahrer sind in der Beuthener Straße zusammengestoßen.

Drei Radfahrer sind in der Beuthener Straße zusammengestoßen.

Foto: Karmann/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Unfall mit drei jugendlichen Radfahrern in Bremerhaven

Von nord24
16. November 2018 // 13:03

Drei jugendliche Radfahrer sind am Donnerstagnachmittag in der Beuthener Straße in Bremerhaven zusammengestoßen. Eine 17-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Fahrbahn gekreuzt

Die drei Fahrradfahrer befuhren gegen 16.15 Uhr die Beuthener Straße in die gleiche Richtung. Ein 15 Jahre alter Junge fuhr unerlaubt auf dem Gehweg. Nach der Unterführung steuerte der 15-Jährige sein Rad plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn und kreuzte den Fahrweg der 17-Jährigen und eines 11-Jährigen.

Am Arm verletzt

Es kam zum Zusammenstoß und alle stürzten. Die 17-Jährige verletzte sich dabei am Arm. Gegen den 15-Jährigen wurde nun ein Strafverfahren wegen „Fahrlässiger Körperverletzung“ eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2916 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger