Ein Moorbrand bei Goldenstedt löste eine dichte Rauchentwicklung aus.

Ein Moorbrand bei Goldenstedt löste eine dichte Rauchentwicklung aus.

Foto: Reinhard Ahlers/Kreisfeuerwehr Vechta/dpa

Blaulicht
Der Norden

Ursache für Moorbrände in Niedersachsen noch unklar

Von nord24
23. April 2019 // 09:30

Nach zwei großen Moorbränden in Niedersachsen sind die Ursachen weiterhin unklar. In Goldenstedt bei Vechta dauerten die Nachlöscharbeiten noch an, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Deswegen könnten die Brandermittler in dem Gebiet noch nicht mit ihrer Arbeit beginnen.

Hohe Rauchsäulen

In dem Moorgebiet hatte es dort am Montag auf einer Fläche von mehreren Hektar gebrannt. Die Rauchsäulen waren kilometerweit zu sehen. Das unwegsame Gelände erschwerte die Löscharbeiten.

Fläche von rund 30 Hektar brennt

Bei einem anderen Feuer im Moor in der Nähe von Bad Bentheim brannte es auf einer Fläche von rund 30 Hektar. Das ist in etwa die Größe von 42 Fußballfeldern.

Einsatzkräfte aus den Niederlanden helfen

Zwischenzeitlich halfen Einsatzkräfte aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden bei der Brandbekämpfung. Am Montagnachmittag konnten die letzten Flammen gelöscht werden. Wann die Brandermittlungen dort beginnen, ist laut Polizeiaussage noch unklar. (lni)

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
4 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger