Ein Transporter ist auf der A29 bei Varel ausgebrannt.

Ein Transporter ist auf der A29 bei Varel ausgebrannt.

Foto: Polizei

Blaulicht
Der Norden

Varel: Transporter brennt auf A29 aus - Frau und Hund retten sich

Von nord24
28. August 2019 // 07:35

Ein Kleintransporter ist auf der Autobahn 29 in Varel im Landkreis Friesland während der Fahrt in Brand geraten. Die 34 Jahre alte Fahrerin habe das Auto am Dienstagnachmittag gestoppt und sich und ihren Hund aus dem Wagen befreit, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Die Frau wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto brannte komplett aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Standspur wird beschädigt

Durch das Feuer wurde auch die Standspur beschädigt. Die Schadenshöhe war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Aufgrund der Aufräumarbeiten war die A29 am Dienstag in dem Bereich in Richtung Norden für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. (lni)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1277 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger