Bei einem Unfall in Bremerhaven-Geestemünde wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Bremerhaven-Geestemünde wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Verkehrsunfall in Geestemünde: Motorradfahrer schwer verletzt

Von Philipp Overschmidt
25. Januar 2018 // 20:26

Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Geestemünde schwer verletzt worden. Er stieß mit einem Auto zusammen, das ihm die Vorfahrt nahm. 

Autofahrer biegt ab und übersieht Motorradfahrer

Der Motorradfahrer fuhr gegen 17.55 Uhr auf der Schiffdorfer Chaussee in Bremerhaven-Geestemünde in Richtung Schiffdorf. Zur gleichen Zeit fuhr ein 27-jähriger Autofahrer in der Gegenrichtung und wollte verbotswidrig nach links in den Kornweg einbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer.

30-Jähriger wird schwer verletzt

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen, rammte das Fahrzeug des 27-Jährigen und stürzte auf die Fahrbahn. Der 30-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Nach Polizeiangaben befindet der Mann sich jedoch nicht in Lebensgefahr. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Wegen des Unfalls musste auf der Schiffdorfer Chaussee zeitweise eine Spur gesperrt werden.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
360 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger