Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht

Bei einem Einsatz auf einer zu lauten Geburtstagsparty wurde zwei Polizisten von den anwesenden Gästen verletzt.

Foto: Carsten Rehder/dpa

Blaulicht

Visselhövede: Polizisten bei Einsatz wegen Ruhestörung verletzt

Autor
Von nord24
6. Dezember 2022 // 17:20

Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz wegen zu lauter Musik im Landkreis Rotenburg verletzt worden.

Gäste feierten lautstark weiter

Die Beamten waren zu einer zu lauten Geburtstagsparty in Visselhövede gerufen worden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dort trafen sie am Montagabend auf rund 20 - zum Teil polizeibekannte - Gäste, die keine Ruhe geben wollten. Die Beamten drohten, die Musikanlage sicherzustellen und Platzverweise zu erteilen, die Gäste feierten jedoch lautstark weiter. Die Polizisten forderten Verstärkung an.

Mehrere Strafverfahren

Als die Beamten einschritten, wehrten sich die Feiernden. Zwei Polizisten im Alter von 42 und 26 Jahren wurden dabei verletzt. Die Einsatzkräfte setzten auch Pfefferspray ein. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren wegen Landfriedensbruch, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und weiterer Delikte ein. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
590 abgegebene Stimmen