Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort und versuchte, in Elsfleth eine Lagerhalle mit Fahrzeugen zu löschen.Die Halle brannte jedoch komplett nieder.

Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort und versuchte, in Elsfleth eine Lagerhalle mit Fahrzeugen zu löschen.Die Halle brannte jedoch komplett nieder.

Foto: Michael/dpa

Blaulicht

Wesermarsch: Brand zerstört Stahlhalle mit Fahrzeugen

Autor
Von nord24
28. Mai 2022 // 20:15

Am frühen Samstagmorgen ist eine Stahlhalle mit Fahrzeugen in Elsfleth im Landkreis Wesermarsch komplett niedergebrannt.

Wohnhaus blieb unversehrt

Wie die Polizei mitteilte, wurde die rund 170 Quadratmeter große Halle mit zwei Autos und weiteren Fahrzeugen durch das Feuer komplett zerstört. Das angrenzende Wohnhaus blieb demnach weitgehend unbeschädigt, dort zerplatzen zwei Fensterscheiben.

Brandursache unklar

Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 140 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1498 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger