In Bremerhaven-Wulsdorf wurde eine Hochzeitsgesellschaft attackiert.

In Bremerhaven-Wulsdorf wurde eine Hochzeitsgesellschaft attackiert.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Wulsdorf: Brüder greifen Hochzeitsgesellschaft an

Von nord24
3. Oktober 2019 // 11:41

Das Ende seiner Hochzeitsfeier hatte sich das Brautpaar wohl anders vorgestellt: Als die frisch Vermählten am frühen Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr in ihre Wohnung in Bremerhaven-Wulsdorf (Thunstraße) wollten, trafen sie vor der Tür auf zwei betrunkene Männer. Die Brüder (30, 32) randalierten vor dem Haus und zeigten sich aggressiv.

Es fliegen die Fäuste

Als das Ehepaar und deren Begleiter die beiden Männer ansprachen, flogen die Fäuste. Die Brüder verletzten bei der Attacke vier Gäste der Hochzeitsgesellschaft leicht, berichtet die Polizei. Die Täter traten auch mit Wucht gegen das Auto des Brautpaars.

Die Polizei ermittelt

Die alarmierte Polizei nahm die Brüder fest. Auf der Wache wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ermittelt nun nach eigenen Angaben wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
338 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger