Ein Kind ist am Montag von einem Auto in Geestemünde erfasst worden.

Ein Kind ist am Montag von einem Auto in Geestemünde erfasst worden.

Foto: Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Zehnjähriger in Bremerhaven von Auto erfasst

Von Lili Maffiotte
26. Juni 2018 // 10:04

Ein 10 Jahre alter Junge ist am Montagnachmittag in Bremerhaven-Geestemünde von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er musste in ein  Krankenhaus gebracht werden.

Sicht versperrt

Der 42-jährige Autofahrer fuhr die Ulmenstraße in Richtung Max-Dietrich-Straße entlang. Hinter der Theestraße parkte auf der linken Fahrbahnseite ein Kleintransporter. Als der 42-Jährige daran vorbeifuhr, tauchte plötzlich vor seinem Fahrzeug der 10-Jährige auf.

Kind fällt auf Straße

Der Junge wollte die Straße überqueren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Junge knallte auf die Motorhaube und fiel dann auf die Straße. Sofort kümmerten sich der 42-Jährige und eine Passantin um den Jungen.  

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
836 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger