Blaulicht

In der Geldbörse der Frau fehlten nach ihren Angaben 280 Euro Bargeld.

Foto: Friso Gentsch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Bargeldunterschlagung in Cuxhavener Einkaufspassage

Autor
Von nord24
28. Juni 2022 // 09:45

Als die Frau ihre Geldbörse nach dem Verlust an der Information in der Einkaufspassage wieder in Empfang nahm, fehlte das ganze Bargeld.

Geldbörse verloren

Bereits am 21. Juni meldete eine 52-jährige aus Krummendeich (Kreis Stade), dass Sie zwischen 14 und 14.30 Uhr ihre Geldbörse in einer Einkaufspassage in der Abschnede in Cuxhaven verloren habe.

Es fehlten 280 Euro

Die Geldbörse konnte die 52-Jährige kurze Zeit später an der Information wieder in Empfang nehmen. Allerdings fehlten nach ihren Angaben insgesamt 280 Euro Bargeld.

Dunkle Kleidung und ein Cap

Sie äußerte weiter einen Tatverdacht gegen einen etwa 30 Jahre alten und etwa 1,80 Meter großen Mann, welcher dunkle Kleidung trug und mit einem Cap bekleidet war. Zeugen, welche zur besagten Zeit in der Einkaufspassage unterwegs waren und etwas zur Auffindesituation der Geldbörse angeben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Cuxhaven unter 04721/5730 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
686 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger