Der geplante Stellenabbau beim Flugzeugbauer Airbus trifft den Norden Deutschlands hart.

Der geplante Stellenabbau beim Flugzeugbauer Airbus trifft den Norden Deutschlands hart.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremen
Wesermarsch

Airbus: IG Metall ruft zum Protest gegen Stellenabbau auf

Von nord24
8. Juli 2020 // 07:57

Gegen den drohenden Stellenabbau beim Flugzeugbauer Airbus will die IG Metall am Mittwoch in Bremen protestieren.

Menschenkette bei Premium Aerotec in Nordenham

Bundesweit soll es an allen Airbus-Standorten Demonstrationen geben, wie die Gewerkschaft mitteilte. Sollten die Pläne der Arbeitgeberseite umgesetzt werden, wäre Bremen besonders stark von Stellenstreichungen betroffen, hieß es: „Insgesamt könnte dem Airbus-Standort Bremen mit über 5000 Beschäftigten in den nächsten zwei Jahren ein Personalabbau von etwa 1000 Beschäftigten drohen.“ Aus Sicht von Betriebsräten und IG Metall wären solche Kürzungen verantwortungslos und zukunftsgefährdend. Bei Premium Aerotec in Nordenham wollen Beschäftigte derweil am Mittwoch eine Menschenkette bilden.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1634 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger