Auf der Parkallee in Bremen wurden am Freitag Trecker abgestellt.

Auf der Parkallee in Bremen wurden am Freitag Trecker abgestellt.

Foto: von der Ahé

Bremen
Der Norden

Bauernprotest und "Fridays for Future": Tausende demonstrieren

Von nord24
17. Januar 2020 // 12:31

Mehrere Tausend Menschen haben sich in Bremen versammelt, um für ihre Sicht auf die Klimapolitik zu demonstrieren. Während die Landwirte am Freitag erneut mit Treckern in die Stadt zogen, setzte parallel die Klimaschutz-Bewegung "Fridays for Future" ihre Aktionen fort.

Bauern sehen ihr Geschäft bedroht

Die Bauern fordern eine Abkehr von Umweltschutzvorgaben, die aus ihrer Sicht ihr Geschäft bedrohen. Den Klimaaktivisten gehen die bisherigen Maßnahmen der Politik zur Senkung des CO2-Ausstoßes hingegen nicht weit genug.

Einige Straßen werden in der Bremer Innenstadt gesperrt

In Bremen waren am Vormittag laut Polizei bereits etwa 2100 Trecker im Stadtgebiet. Einige Straßen in der Innenstadt wurden gesperrt. Autofahrer wurden gebeten, die Innenstadt zu meiden. (lni)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger