Es geht wieder los: Chromglanz, Nostalgie und leuchtende Augen: Die „Bremen Classic Motorshow“ in den Messehallen auf der Bürgerweide gilt als Auftakt der Oldtimersaison in Deutschland.

Chromglanz, Nostalgie und leuchtende Augen: Die „Bremen Classic Motorshow“ in den Messehallen auf der Bürgerweide gilt als Auftakt der Oldtimersaison in Deutschland.

Foto: Foto: M3B/Rathke

Bremen

Borgward mit 2000 PS in den Bremer Messehallen

Von Klaus Mündelein
28. Januar 2020 // 18:01

Es ist wieder Zeit für die „Bremen Classic Motorshow“. Diesmal wird in den Bremer Messehallen erstmals eine Borgward Isabella mit 2000 PS gezeigt.

Organisatoren erwarten 40000 Besucher

Die Verkaufsausstellung findet von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, statt. 2500 Fahrzeuge werden präsentiert. Die Organisatoren erwarten mehr als 40000 Besucher.
Alles zum Programm und zu den Eintrittspreisen lest Ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.
 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1470 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger