Andreas Bovenschulte (SPD), Bürgermeister von Bremen, spricht bei einer Sondersitzung der Bremischen Bürgerschaft zu neuen Corona-Maßnahmen.

Andreas Bovenschulte will Arbeitgeber in die Pflicht nehmen.

Foto: Sina Schuldt/dpa

Bremen

Bovenschulte will mehr Schnell- und Selbsttests in Unternehmen

Autor
Von nord24
3. März 2021 // 07:02

Unternehmen sollten ihren Mitarbeitern nach Worten von Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) verstärkt Corona-Schnell- und Selbst-Tests zur Verfügung stellen.

Bovenschultes Ziel: Arbeitgeber sollen den Test zweimal in der Woche anbieten

„Ich werde mich deshalb dafür einsetzen, dass Arbeitgeber ihren Beschäftigten zweimal die Woche einen solchen Test anbieten müssen“, sagte er. „Das würde meiner Überzeugung nach einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des Infektionsgeschehens leisten.“

Regierungschef wirbt um Geduld

Die Schnell- und Selbst-Tests müssten in die Fläche gebracht werden, um Infektionsketten möglichst frühzeitig zu durchbrechen. „Nicht nur in Schulen und Kitas, sondern auch in privaten Unternehmen.“ Bovenschulte warb zugleich um Geduld. „Wir müssen weiter vorsichtig bleiben, weil die Zahlen stagnieren, teilweise sogar steigen.“ (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
346 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger