In Bremen befinden sich zwei Räuber auf der Flucht.

In Bremen befinden sich zwei Räuber auf der Flucht.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen: Bewaffnete Räuber überfallen Tankstelle

Von nord24
27. September 2020 // 15:03

Zwei bewaffnete Räuber haben eine Tankstelle in Bremen-Osterholz überfallen und den Angestellten gezwungen, sie mit seinem Auto in einen anderen Stadtteil zu fahren.

Bremen: Die Täter steigen zum Angestellten ins Auto

Die Täter bedrohten den 19 Jahre alten Tankstellen-Mitarbeiter in der Nacht zum Sonntag mit einem Messer und ließen sich Bargeld und Zigaretten aushändigen, teilte die Polizei mit. Dann stiegen sie mit ihrem Opfer in dessen Auto und zwangen den 19-Jährigen loszufahren. Nach einer Fahrt über die Autobahn 27 ließen sich die zwei Räuber an der Richard-Boljahn-Allee absetzen und flüchteten zu Fuß mit ihrer Beute in Richtung der angrenzenden Wohnhäuser.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
938 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger