Räuber überfallen eine Bäckerei in Burglesum und bedrohen die Angestellte. Die Polizei sucht Zeugen.

Räuber überfallen eine Bäckerei in Burglesum und bedrohen die Angestellte. Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: Seeger/dpa

Bremen

Bremen: Bewaffneter Überfall auf Bäckerei – Zeugen gesucht

Von nord24
25. August 2020 // 14:57

In Bremen Burglesum bedrohten zwei Männer am Montagnachmittag die Angestellte einer Bäckerei mit einer Schusswaffe und flüchteten. Jetzt sucht die Polizeit nach Zeugen.

Mit Sturmhauben maskiert

Wie die Bremer Polizei mitteilte, forderten die mit Sturmhauben vermummten Männer Bargeld und Zigaretten. Nach Zeugenaussagen flüchteten die beiden Männer gegen 16:55 Uhr. Sie rannten die Straße An Smidts Park in Richtung Alwin-Lonke-Straße entlang.

Weitere Zeugen gesucht

Nach Angaben der Zeugen sind die Räuber etwa 18 bis 30 Jahre alt und hatten schwarze Hautfarbe. Einer trug schwarze Kleidung. Besonders auffällig war der Gürtel und seine tief sitzende Hose. Er hatte schwarze Dreadlocks und trug einen Rucksack bei sich. Der zweite Mann trug eine helle Hose und hatte kurze, schwarze Haare. Zeugen, die die beiden Männer gesehen haben, melden sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 3623888.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1746 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger