Mit einem solchen „Eisretter“ gelang es, das Tier zu bergen.

Mit einem solchen „Eisretter“ gelang es, das Tier zu bergen.

Foto: Feuerwehr / Wargalla

Bremen

Bremen: Feuerwehr rettet Hund aus dem Eis

1. Februar 2021 // 16:43

Auf dem Werdersee in Bremen ist am Montagvormittag ein Hund im Eis eingebrochen. Die Einsatzkräfte konnten ihn retten.

Aus dem Wasser gezogen

Mit einem „Eisretter“ - einer Art Schlauchboot mit Loch in der Mitte - rückten Taucher der Feuerwehr auf den See aus und konnten den Hund aus dem Wasser ziehen. Das unterkühlte Tier wurde an seine Halterin übergeben und ist wohlauf.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
653 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger