Am Dienstagabend brannte es in Bremen-Oslebshausen.

Am Dienstagabend brannte es in Bremen-Oslebshausen.

Foto: Marcel Kusch/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen: Gebäude brennt auf einem ehemaligen Schlachthofgelände

10. Juni 2020 // 07:13

Feuer in Bremen-Oslebshausen: Am späten Dienstagabend gegen 23 Uhr hatte es auf einem ehemaligen Schlachthofgelände an der Schragestraße gebrannt.

Feuer in Oslebshausen: Teile des Daches werden zerstört

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Obergeschoss eines zweigeschossigen, ehemaligen Bürogebäudes auf einer Fläche von 10 x 30 Metern in voller Ausdehnung. Da es sich um ein Flachdachgebäude handelte, wurden auch Teile des Daches bei diesem Feuer zerstört. Menschen befanden sich nach Angaben der Feuerwehr keine in dem Gebäude.

Kripo ermittelt

Der Einsatzleiter meldete um 1.34 Uhr „Feuer aus“. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1253 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger