Die Bremer Polizei hat am Samstag eine Feier beendet.

Die Bremer Polizei hat am Samstag eine Feier beendet.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen
Blaulicht

Bremen: Jugendliche verstoßen gegen Corona-Verordnung

11. Januar 2021 // 12:43

Die Polizei hat am Samstag eine Party im Bremer Stadtteil Vegesack beendet. Eine 18-Jährige hat acht Freunde zu einer Feier eingeladen.

Lautstark gefeiert

Die neun Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren feierten lautstark und tranken Alkohol. Aufgrund der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus wurde allen nicht dort wohnhaften Gästen ein Platzverweis erteilt.

16-jähriger wird „aufmüpfig“

Auf die Jugendlichen wartet nun eine Anzeige. Gegen einen „aufmüpfigen“ 16-Jährigen wurden zudem Ermittlungen eingeleitet. Er weigerte sich, seine Personalien feststellen zu lassen. Die Minderjährigen wurden zu ihren Erziehungsberechtigten gebracht. (pm)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
734 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger