In Bremen wurde ein Jugendlicher lebensgefährlich verletzt.

In Bremen wurde ein Jugendlicher lebensgefährlich verletzt.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen: Jugendlicher angeschossen - Lebensgefahr

17. März 2021 // 16:37

Auf einen Jugendlichen ist am Dienstagabend in Bremen-Arsten mehrmals geschossen worden.

Zeugen hörten Schüsse

Der 17-Jährige zog sich dabei nach Angaben der Polizei lebensgefährliche Verletzungen zu. Zeugen hatten Schüsse gehört und die unbekannten Täter wegrennen sehen.

Polizei geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.15 Uhr an der Kreuzung Carl-Katz-Straße/Zu den Wadeackern. Die Polizei geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger