In Bremen wurde ein junger Mann bei einer Messerattacke schwer verletzt.

In Bremen wurde ein junger Mann bei einer Messerattacke schwer verletzt.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen: Mann (21) durch Messerstich schwer verletzt

Von nord24
4. Oktober 2020 // 13:29

Bei einem Streit ist ein 21-Jähriger in Bremen am Sielwall durch einen Messerstich schwer verletzt worden.

Bremen: Polizeibeamte leisten Erste Hilfe

Zwei Gruppen waren nach Angaben der Polizei am Samstagmorgen an einem Fähranleger aneinandergeraten. Zunächst hatte es eine verbale und dann eine körperliche Auseinandersetzung gegeben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zeugen riefen die Polizei, die den Schwerverletzten und seine Begleiter entdeckte. Die Beamten leisteten Erste Hilfe. Der 21-Jährige kam ins Krankenhaus. Der Täter ist flüchtig. Die Ursache des Streits war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes und sucht Zeugen der Auseinandersetzung.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
315 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger