Ein Rettungshubschrauber ist am Osterdeich in Bremen gelandet und konnte nicht mehr starten.

Ein Rettungshubschrauber ist am Osterdeich in Bremen gelandet und konnte nicht mehr starten.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Bremen
Kurios

Bremen: Rettungshubschrauber muss abgeschleppt werden

Von Philipp Overschmidt
12. April 2017 // 19:45

Das ging schief: Ein Rettungshubschrauber ist am Mittwochnachmittag am Bremer Osterdeich gelandet. Danach musste er abgeschleppt werden.

Hubschrauber wird beschädigt

Medienberichten zufolge soll der Rettungshubschrauber einen Baum an der Weser berührt haben. Der Rettungshubschrauber hatte einen Notarzt zum Osterdeich gebracht. Der Rettungshubschrauber wurde mit einem Kran abgeschleppt, da unklar war, ob er beschädigt wurde.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1665 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger