In Bremen ermittelt der Staatsschutz in zwei Fällen.

In Bremen ermittelt der Staatsschutz in zwei Fällen.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen: Unbekannte kratzen Hakenkreuze auf Motorhauben

Von nord24
5. April 2020 // 15:05

Unbekannte beschmierten am Samstagabend ein Kirchengebäude in der Bremer Innenstadt mit Farbe. In Huchting wurden Autos mit Hakenkreuzen zerkratzt. Der Staatsschutz der Polizei Bremen ermittelt in beiden Fällen.

Farbschmierereien am Martinikirchhof

Die Täter hinterließen an der Außenfassade des Gebäudes am Martinikirchhof mehrere Farbschmierereien. Hierbei handelte es sich nach Angaben der Polizei auch um sogenannte Anarchiezeichen.

Hakenkreuz-Vorfälle in Bremen-Huchting

In Huchting hinterließen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag Hakenkreuze auf den Motorhauben mehrerer abgestellter Fahrzeuge. Überwiegend betroffen waren die Straßen Am Pferdekamp und Bauerland.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7106 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram