Bei einem Unfall auf der A270 in Bremen ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Bei einem Unfall auf der A270 in Bremen ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremen
Blaulicht

Bremen-Vegesack: Motorradfahrer (49) tödlich verunglückt

Von nord24
28. April 2020 // 07:49

Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer ist am frühen Dienstag in Bremen tödlich verunglückt. Der Mann sei gegen 1 Uhr auf der Autobahn 270 in Höhe der Anschlussstelle Vegesack-Mitte mit seiner Maschine ins Schleudern geraten und gestürzt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Ursache für den Unfall auf der A270 unklar

Dabei habe sich der 49-Jährige in der Nacht so schwer verletzt, dass er wenig später starb. Warum er die Kontrolle über sein Motorrad verloren hatte, war zunächst unklar. (lni)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7443 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram