Pastor Olaf Latzel wurde vom Bremer Amtsgericht wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Pastor Olaf Latzel wurde vom Bremer Amtsgericht wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Foto: Schuldt/dpa

Bremen

Bremer Pastor Latzel wegen Volksverhetzung verurteilt

Autor
Von nord24
25. November 2020 // 11:53

Das Amtsgericht Bremen hat einen evangelischen Pastor wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von 8100 Euro verurteilt.

Abwertend geäußert

Pastor Olaf Latzel hatte sich im Oktober 2019 in einem Ehe-Seminar abwertend über Homosexualität geäußert. Eine Audiodatei des Seminars war kurzzeitig auch auf Youtube eingestellt worden. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert. (dpa/znn)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
477 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger