Hebammen verrichten ihre Arbeit auch in Coronazeiten. Eine von ihnen ehrt der Bremer Landesfrauenrat zur „Frau des Jahres“.

Hebammen verrichten ihre Arbeit auch in Coronazeiten. Eine von ihnen ehrt der Bremer Landesfrauenrat zur „Frau des Jahres“.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen

„Corona-Heldinnen“ sind Bremer Frauen des Jahres

10. Februar 2021 // 19:11

Mit ihrer Auswahl zum Titel „Bremer Frauen des Jahres“ zeichnet der Landesfrauenrat in diesem Jahr „Corona-Heldinnen“ aus.

„Wir wollen auf das nach wie vor ungelöste Problem der zu niedrigen Entlohnung und häufig schlechten Arbeitsbedingungen in den Care-Berufen hinweisen“, erklärte Ratsvorsitzende Andrea Buchelt. Gewürdigt wird eine elfköpfige Gruppe von Frauen, darunter eine Nachtschwester, eine Hebamme, eine Hygienefachpflegekraft und eine Wissenschaftlerin. Die Urkunden sollen am 8. März übergeben werden, dem Internationalen Frauentag.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
455 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger