In Bremen-Schwachhausen sind fünf neunte Klassen in Quarantäne geschickt worden.

In Bremen-Schwachhausen sind fünf neunte Klassen in Quarantäne geschickt worden.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen

Corona an Bremer Schule: Schüler müssen in Quarantäne

2. September 2020 // 19:25

Am Kippenberg-Gymnasium in Bremen-Schwachhausen gibt es einen Corona-Fall. Nach Medienberichten hat sich eine Schülerin mit dem Virus infiziert.

150 Betroffene

Wegen des Falls müssen nun insgesamt 150 Schüler*innen sowie Lehrkräfte in Quarantäne. Dabei handelt es sich um fünf neunte Klassen.

Tests am Donnerstag

Nach Angaben der Gesundheitsbehörde können sich alle Betroffenen am Donnerstag auf Corona testen lassen.

Erster Fall an Bremer Schule

Es ist der erste Corona-Fall an einer Bremer Schule. Erst vor wenigen Tagen hatte der Unterricht nach den Sommerferien wieder begonnen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
289 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger