Eventim will eine Corona-Impfung zur Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen machen.

Eventim will eine Corona-Impfung zur Voraussetzung für die Teilnahme an Veranstaltungen machen.

Foto: picture alliance/dpa

Bremen

Eventim: Konzertbesuche nur mit Impfung

Autor
Von nord24
3. Februar 2021 // 13:10

Der Bremer Ticketverkäufer CTS Eventim will die Teilnahme an Konzerten und Veranstaltungen an eine Corona-Impfung binden.

Systeme bereits eingerichtet

„Wenn es genug Impfstoff gibt und jeder sich impfen lassen kann, dann sollten privatwirtschaftliche Veranstalter auch die Möglichkeit haben, eine Impfung zur Zugangsvoraussetzung für Veranstaltungen zu machen“, sagte Eventim-Chef Klaus-Peter Schulenberg der „Wirtschaftswoche“. Das Unternehmen habe bereits seine Systeme so eingerichtet, dass diese auch Impfausweise lesen könnten.

Für Terminvergabe zuständig

In Schleswig-Holstein hat das Gesundheitsministerium Eventim mit der Vergabe von Impfterminen beauftragt. Für das Unternehmen ist das ein neues Geschäftsfeld in Zeiten. Mit anderen Bundesländern sei man im Gespräch für eine Zusammenarbeit, wenn mehr Impfstoff verfügbar sei, so Schulenberg. (dpa/znn)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1023 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger