Bei Flugausfällen und Verspätungen liegen die Flughäfen in Bremen und Hannover im Mittelfeld.

Bei Flugausfällen und Verspätungen liegen die Flughäfen in Bremen und Hannover im Mittelfeld.

Foto: Symbolfoto: Reinhardt/dpa

Bremen
Der Norden

Flugausfälle und Verspätungen: Hannover und Bremen im Mittelfeld

Von nord24
24. Juli 2019 // 13:46

Die Flughäfen in Hannover und Bremen liegen bei Verspätungen und Flugausfällen im bundesweiten Vergleich im Mittelfeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Fluggastrechte-Portals Airhelp, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Frankfurt ist das Schlusslicht

Im ersten Halbjahr 2019 starteten demnach in Deutschland täglich rund 605 Flüge nicht nach Plan. Unter den 13 größten Flughäfen schnitt Leipzig/Halle mit lediglich 14,5 Prozent unpünktlichen Flügen am besten ab, Deutschlands größter Airport in Frankfurt/Main bildete das Schlusslicht mit rund 30 Prozent. Bremen (21,6 Prozent) wurde Siebter, direkt gefolgt von Hannover (22,3 Prozent) auf Rang acht. (lni)

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
463 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger