Die Bremer Filiale von Galeria Kaufhof wird Ende Oktober seine Pforten für immer schließen.

Die Bremer Filiale von Galeria Kaufhof wird Ende Oktober seine Pforten für immer schließen.

Foto: Marijan Murat/dpa

Bremen

Galeria Kaufhof in Bremen schließt im Oktober

Von nord24
4. August 2020 // 17:15

Die Galeria Kaufhof-Filiale in Bremen wird zum Oktober schließen. Der Mietvertrag ist von der Frankfurter Immobiliengesellschaft DIC Asset AG bereits gekündigt worden, wie buten un binnen berichtet. Es gibt aber schon Gespräche mit potentiellen neuen Mietern.

Mitarbeitern wird gekündigt

Wer die potentiellen neuen Mieter sind, ist noch nicht bekannt. Den Mitarbeitern der Filiale von Galeria Kaufhof steht jetzt die Kündigung ins Haus. Sie konnten sich bis Mitte Juli entscheiden, ob sie für sechs Monate in eine Transfergesellschaft wechseln wollen, bestätigte der Betriebsrat gegenüber buten un binnen.

Saturn bleibt in Bremen

Im Gebäude von Galeria Kaufhof in der Bremer Innenstadt sind auch Filialen von Edeka und Saturn. Da Galeria Kaufhof der Mieter des gesamten Gebäudes ist, stehen nun auch Edeka und Saturn vor Problemen. Unbestätigten Gerüchten zufolge will Saturn in die Obernstraße in Bremen umziehen.

Schließung in Bremerhaven Ende Januar

Die Karstadt-Filiale in der Bremerhavener Innenstadt wird Ende Januar geschlossen. Wie es dort weitergeht, ist noch unklar. Oberbürgermeister Melf Grantz ist in Gesprächen, unter anderem auch mit dem Immobilien-Konsortium Highstreet Holding. Saturn wird Ende November in Bremerhaven seine Türen schließen.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1450 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger