Das Land Bremen will den Studierenden unter die Arme greifen.

Das Land Bremen will den Studierenden unter die Arme greifen.

Foto: Uwe Zucchi/dpa (Symbolfoto)

Bremen

In der Corona-Krise: Land Bremen entlastet Studenten

Von nord24
23. Juni 2020 // 15:10

Das Bundesland Bremen will bestimmte Studentinnen und Studenten in der Corona-Pandemie entlasten.

Keine Langzeitstudiengebühren mehr im Land Bremen

Der Senat beschloss am Dienstag, die Langzeitstudiengebühren ab dem kommenden Wintersemester 2020/21 abzuschaffen. Wer die 500 Euro ab dem 15. Semester schon für das laufende Sommersemester gezahlt habe, bekomme das Geld erstattet, sagte Wissenschaftssenatorin Claudia Schilling (SPD) am Dienstag.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1250 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger