Die Abgeordneten in der Bremischen Bürgerschaft (Landtag) wollen auf eine Erhöhung der Diäten verzichten.

Die Abgeordneten in der Bremischen Bürgerschaft (Landtag) wollen auf eine Erhöhung der Diäten verzichten.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Archivfoto)

Bremen

Land Bremen: Abgeordnete wollen 2020 auf Diätenerhöhung verzichten

Von nord24
27. April 2020 // 08:11

Angesichts der Corona-Krise wollen auch die Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft (Landtag) in diesem Jahr auf eine Anhebung ihrer Diäten verzichten.

Bürgerschaftspräsident bestätigt Beschlüsse der Fraktionen

Entsprechende Beschlüsse seien in den Fraktionen gefasst worden, sagte Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. Ein entsprechender Antrag sei in Vorbereitung. Für die zeitlich auf 2020 befristete Aussetzung der Diätenerhöhung müssten sowohl die Verfassung als auch das Abgeordnetengesetz geändert werden. (lni)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8738 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram