Neubauten sollen im Land Bremen künftig verpflichtend mit Solardächern ausgestattet werden.

Neubauten sollen im Land Bremen künftig verpflichtend mit Solardächern ausgestattet werden.

Foto: pa/obs LichtBlick SE

Bremen

Land Bremen: Solardächer werden zur Pflicht

13. Juni 2020 // 16:50

Die Solardach-Pflicht für Neubauten im Land Bremen ist von der rot-grün-roten Mehrheit in der Bürgerschaft auf den Weg gebracht worden.

FDP fürchtet Abwanderung von Bauwilligen

Die Vertreter von Grünen und SPD hatten betonten, dass es ein großes Potenzial für Solaranlagen gebe und die Anschaffung sich für den Bauherrn lohne. „Wenn es sich so gut rechnet, wieso setzen Sie dann auf Zwang?“, fragte Magnus Buhlert (FDP). Er befürchtet, dass nicht nur Bauwillige dem Land den Rücken kehren. Auch beim Hauskauf sei das Thema Dachsanierung wichtig. „Da besteht die Gefahr, dass sich auch diese Bürger eher im Umland umschauen“, warnte er. „Zwang ist der völlig falsche Weg“, warnte Martin Michalek (CDU). Er und Buhlert empfahlen, auf Förderung zu setzen.

Kritik und Applaus von den Kammern

Kritik an der Pflicht gab es von der Handelskammer. Sie sprach von einem Irrweg. Wichtiger sei die Wohnraumversorgung mit Wohnbau zu vertretbaren Preisen. Die Handwerkskammer begrüßte hingegen die Solardach-Pflicht, forderte aber mehr Aufklärung der Bürger über die Vorteile.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1001 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger